Weniger Plastikmüll
 

Der Kommentar / 28. Dezember 2018

Plastik ist Segen und Fluch für uns und unsere Umwelt. Mit der Einigung zwischen Europäischem Parlament und Rat der Europäischen Union ist die EU auf dem Weg, den Plastikmüll zu verringern ein Stück vorangekommen. Die neuen Regeln sollen ab 2021 greifen. Doch löst das das Problem des Plastikmülls in den Weltmeeren?

 
Warum sterben Menschen bei Waldbränden in Kalifornien? Muss das sein?
 

Der Kommentar / 16. November 2018

Wenn ich vor Augen habe, dass über 50 Menschen und viele hunderte Häuser und Villen dem Brand zum Opfer gefallen sind, sehe ich auch die Arroganz von uns Menschen, uns gegen die Natur zu stellen, und ich sehe die Ignoranz, trotz allen Gefahren zu bauen.

 
Trump IST Amerika
 

Der Kommentar / 9. November 2018

Der Präsident der USA hat trotz der Kongress-Gewinne der Demokraten viele Amerikaner hinter sich. Ihrem Fake-Christentum gilt es echtes Christsein entgegenzusetzen.

 
Quo vadis, Bundesregierung?
 

Der Kommentar / 2. November 2018

Angela Merkel ist, auch wenn sie Federn gelassen hat, so, wie wir sie kennen: Gelassen und verlässlich. Noch nie hat sie sich aus der Verantwortung gestohlen. Trotzdem wird es spannend …

 
Mein politischer Gegner – mein Mitmensch
 

Der Kommentar / 12. Oktober 2018

Am 12. Oktober 1990 wurde der CDU-Politiker Wolfgang Schäuble bei einem Attentat schwer verletzt und ist seitdem querschnittsgelähmt. Er blieb jedoch Politiker und ist heute Bundestagspräsident. Auch Oskar Lafontaine (damals SPD, heute Partei Die Linke) wurde 1990 bei einem Attentat lebensgefährlich verletzt. Obwohl ihre politischen Ansichten weit auseinander liegen, können sie vernünftig miteinander umgehen.

 
Merkeldämmerung
 

Der Kommentar / 28. September 2018

Stehen wir nach einem Jahr vor dem Trümmerhaufen der GroKo? Vertrauen wir darauf, dass unsere Spitzenpolitiker sich ihrer Verantwortung bewusst und noch nicht am Ende sind. Wir dürfen natürlich auch für sie beten.

 
Netiquette
 

Der Kommentar / 14. September 2018

Seit dem Verschwinden Daniel Küblböcks vom Kreuzfahrtschiff AIDAluna kann man nur den Kopf schütteln über das Betragen mancher Menschen im Internet.

 
„Demokratische“ Diktaturen
 

Der Kommentar / 3. August 2018

Immer mehr Staatsmänner versuchen, Demokratien in Diktaturen zu verwandeln, und tun dies sogar mit demokratisch legitimierten Mitteln. Wir sollten aufpassen.

 
Das ist der Gipfel der Borniertheit!
 

Der Kommentar / 20. Juli 2018

Anstatt als höchster Vertreter der Vereinigten Staaten von Amerika Position zu beziehen, ist er dem russischen Präsidenten auf den Leim gegangen. Nicht nur eine Chance vertan, sondern das war der Gipfel der Borniertheit.