Zu viel des Guten
 

Der Kommentar / 18. Mai 2018

Wenn schon unbescholtene bayerische Bürger das neue Polizeiaufgabengesetz als „drohende Gefahr“ für ihre Freiheit betrachten, sollte dies zu denken geben.

 
Der Verbraucher ist immer der Dumme
 

Der Kommentar / 20. April 2018

Gesundheitsforscher aus den USA sind dem Märchen der Zuckerlobby auf den Grund gegangen – und haben scheinbar vergessene, brisante Dokumente ausgegraben

 
Warum sich ein achtsamer Umgang mit Medien lohnt
 

Der Kommentar / 23. März 2018

Jeder ist in der Lage, öffentlich zu machen und anzuprangern, wer und was ihm missfällt. Wer achtsam mit seinem Smartphone umgeht, tut sich selbst etwas Gutes.

 
Erweckungsprediger Billy Graham stirbt mit 99
 

Der Kommentar / 23. Februar 2018

US-Präsident Donald Trump nannte den Verstorbenen einen „großartigen Mann“. Vizepräsident Mike Pence betonte, Graham habe das Leben von Millionen verändert.

 
Epilog 2017
 

Der Kommentar / 29. Dezember 2017

Was 2018 auch immer geschehen wird, wir brauchen trotz aller Besorgnis nicht den Mut verlieren. Gott wird uns liebevoll und sicher durch dieses Jahr geleiten.

 
AIDS – die immer noch unterschätzte Gefahr
 

Der Kommentar / 1. Dezember 2017

Aidskranke haben heute weitaus bessere Behandlungsmöglichkeiten und eine höhere Lebenserwartung. Ein unbefangenerer Umgang mit der Thematik und mit Betroffenen soll aber nicht zum Leichtsinn verleiten.

 
Pressefreiheit zunehmend unter Druck
 

Der Kommentar / 3. November 2017

Angeprangert wird die fortdauernde Untätigkeit vieler Staaten bei der Bekämpfung von Verbrechen an Journalisten, die immer häufiger entführt, willkürlich verhaftet und gefoltert werden. Ein vor Jahren geforderter UN-Sonderbeauftragter ist überfällig!

 
Was macht eigentlich die deutsche Einheit?
 

Der Kommentar / 6. Oktober 2017

Nach dem schockierenden Ausgang der Bundestagswahl gestalteten sich die Einheitsfeiern sehr friedlich, was sehr erfreulich ist. Doch die Einheit ist weiterhin Aufgabe. Vieles ist zwar zusammengewachsen, aber Deutschland kann und darf weiter zusammenwachsen.

 
Keine Angst, Deutschland!
 

Der Kommentar / 8. September 2017

Auch wenn populistische Strömungen und manch unerfreuliche Entwicklung das Land erschüttern, können wir der Bundestagswahl gelassen entgegensehen.