Episoden

Himmel auf Erden / 126 AUFRUFE

Welche Wirkung haben Waldspaziergänge, Hunde oder Stallarbeit auf unseren Körper und unsere Psyche? In dieser Folge geht es um die wissenschaftlichen Erkenntnisse der Heilwirkung z.B. von Waldbaden oder dem Umgang mit Tieren. Ob aus biblischer oder evolutionstheoretischer Sicht: Das Leben, für das wir geschaffen wurden, liegt draußen. Die Frage ist: Wie können wir mehr Natur- und Tierkontakt in unser Leben bringen? Denn Natur heilt und hilft, aber wir nutzen ihre positive Wirkung viel zu wenig.

Himmel auf Erden / 126 AUFRUFE

Ein kurzer Text aus meinem Lieblingsbuch "Love & Happiness. A collection of personal reflections and quotes" von Yasmin Mogahed (von mir auf Deutsch übersetzt) sowie von der Arabischen Poetin aus ihrem Buch "Wenn Mondlicht auf Träume trifft" und zwei Gedichte von mir.

Himmel auf Erden / 125 AUFRUFE

Himmel auf Erden / 121 AUFRUFE

In diesem Interview spreche ich mit Pascal und Martin über die Themen Sex, Liebe, Freundschaft - und alles, was dazugehört. Wir sprechen über Selbstbefriedigung, Pornografie, die Suche nach dem richtigen Partner und wahre Befriedigung.In unserer Kultur ist beim Thema Sex alles erlaubt. Ich frage: Macht auch alles glücklich? Pascal und Martin erzählen von ihren Erfahrungen - von einer Weltreise, Partys, der großen Liebe, Trennungen und von ihrem Glauben. Es geht um Selbstwert, Persönlichkeitsentwicklung, Attraktivität und um Gott. Was hat Sex mit Gott zu tun? Viel, wenn wir auf der Suche nach wahrer Liebe sind...Das hier ist Teil 3 von 3. Es geht darum, wie wir durch einen positiven Selbstwert attraktiver werden, wie Gott uns hilft besser lieben zu können und welche Rolle es spielt, ob man heiratet oder nicht. Am Ende gibt Martin praktische Tipps zum Thema: Wie finde ich den Partner, der zu mir passt und mit dem ich glücklich werden kann?

Himmel auf Erden / 120 AUFRUFE

"Das Nr. 1 Geheimrezept für ein glückliches und gesundes Leben sind gute Beziehungen. Das hat die längste Studie in Harward herausgefunden. Was ist gleichzeitig die größte Not in Deutschland? Ich glaube: Es ist Einsamkeit. In der Studie des BBC von 2018 zeigte sich, dass junge Leute am einsamsten sind - und von ihnen sehr viele.Darum ist das, was Jesus uns gebracht hat, so besonders und so wichtig: Er hat keine Organisation, sondern eine Familie gegründet - eine Lebensgemeinschaft. In der Apostelgeschichte lesen wir von einer Gemeinschaft von Menschen, die sich täglich zum Essen und Beten traf und alles miteinander teilten, was sie hatten.Seitdem ich ein Jahr eine Gebetsgruppe leite, habe ich selbst erlebt, wie aus Fremden durch regelmäßige Treffen mit Gott im Mittelpunkt Familie werden kann. Wir treffen uns zuhause zum Beten und Essen. Jeder darf dazugehören und keiner ist mehr alleine. Gemeinschaft zu initiieren und für andere ein Freund zu sein ist das Beste, das wir für andere tun können. Wir dienen der größten Not und treffen die beste Investition für unser Leben."

Himmel auf Erden / 113 AUFRUFE

Wie wir am besten auf Schmerz reagieren - in dem Leben von uns und von anderen.

Himmel auf Erden / 113 AUFRUFE

Wie finde ich ein erfülltes Leben trotz unerfüllter Wünsche? Das Geheimnis ist groß; für mich liegt es im Gottvertrauen. Wenn das Leben anders ist, als du es dir vorgestellt hast - In diesem Podcast gebe ich dir 4 Schritte und Glaubenssätze, die mir immer wieder helfen, Frieden zu finden. Was fehlt dir? Ein Partner, Kinder, ein guter Job, das eigene Haus, Gesundheit? Diese Gedanken werden dir Kraft geben: 1) Gott ist da. 2) Gott ist größer. 3) Das hier ist nicht das richtige Leben. 4) Gott sorgt - Leg es in Gottes Hand.

Himmel auf Erden / 109 AUFRUFE

Interview #neverskiprestday (Teil 1)